Die Wärmebildkamera testo 870-1 wurde gemeinsam mit Praxis-Profis für die typischen Einsätze in Industrie, Handwerk und Facility Management entwickelt. Das Ergebnis: professionelle Technik bei einfachster Bedienung.

Schnelle Checks – und damit schnelles Arbeiten – sind mit klassischen Wärmebildkameras nicht so einfach durchführbar. Denn die Anwendung ist zum Teil kompliziert, da komplexe Wärmebildkamera-Modelle unzählige Möglichkeiten bieten. Möglichkeiten, die für Architektur und Energieberatung hervorragend geeignet sind, die man in Handwerk, Industrie und Facility Management aber oft nicht benötigt.

Deshalb haben wir uns gefragt: Ist es nicht möglich, eine Wärmebildkamera zu entwickeln, die ebenso professionelle Technik bietet, aber um alles verschlankt ist, das im Praxisalltag nicht gebraucht wird? Gemeinsam mit Praxisprofis aus Heizungsbau, Bauhandwerk, Instandhaltung und Facility Management haben wir genau diese Wärmebildkamera entwickelt: ein professionelles Gerät, das so einfach zu bedienen ist, dass Arbeiten schneller und effizienter wird.

 

Anwendungsgebiete der Wärmebildkamera testo 870-1

Leckagen entdecken, Wärmebrücken lokalisieren oder überhitzte Verbindungen sichtbar machen: Die Wärmebildkamera testo 870-1 ist optimal für Anwendungen rund um die tägliche Wartung und Installation in Handwerk und Industrie. Für zeitsparende Qualitätssicherung und zuverlässige Produktionskontrolle.

Technische Highlights der Wärmebildkamera testo 870-1

Die Wärmebildkamera testo 870-1 besticht nicht nur durch einfachstes Handling – einschalten und loslegen, sondern überzeugt auch durch diese technischen Features:

  • Sehr gute Bildqualität durch hohe Auflösung: 19.200 Temperaturmesspunkte sorgen für präzise Detektion. Infrarotauflösung 160 x 120 Pixel, optional: SuperResolution-Technologie – Verbesserung der Bildqualität um eine Klasse auf 320 x 240 Pixel
  • Kleinste Temperaturunterschiede werden sichtbar dank einer thermischen Empfindlichkeit von < 100 mK
  • Weites Sichtfeld: Das fokusfreie 34°-Objektiv erfasst schnell einen großen Bildausschnitt und ermöglicht so einen idealen Überblick über die Temperaturverteilung des Messobjekts
  • Kritische Temperaturzustände werden direkt angezeigt – dank automatischer Hot-Cold-Spot-Erkennung
  • Profi-Software zur Bildauswertung am PC
  • Wärmebilder können wahlweise auch als JPEG gespeichert werden

 

testo 870-1

Technische Daten testo 870-1 und testo 870-2

 

test 870-1 teso 870-2
Bildauflösung 160 x 120 Pixel Bildauflösung 160 x 120 Pixel
Thermische Empfindlichkeit <100 mK bei +30°C Thermische Empfindlichkeit <100 mK bei +30°C
Geometrische Auflösung (IFOV) 3.68 mrad Geometrische Auflösung (IFOV) 3.68 mrad
Bildwiederholfrequenz 9Hz Bildwiederholfrequenz 9Hz
Temperaturbereich -20°C bis 280°C Temperaturbereich -20°C bis 280°C
Anzeige nur IR-Bild Anzeige IR-Bild I Echtbild
       – Digitalkamera
Fixfokus Fixfokus
Bildanzeige 3.5″LCDmit320x 240Pixel Bildanzeige 3.5″LCDmit320x 240Pixel
Mittelpunktmessung, Hot-ICold-Spot-Erkennung Mittelpunktmessung, Hot-ICold-Spot-Erkennung
Betriebszeit 4 Sunden Betriebszeit 4 Sunden

zurück zu allen Wärmebildkameras von testo

Kontaktieren Sie uns: +49 341 477 4732

Kostenlose Probestellung anfordern

Um Ihre Anfrage schnell bearbeiten zu können, füllen Sie bitte folgende Felder aus:

    Kostenlose Probestellung anfordern

    Um Ihre Anfrage schnell bearbeiten zu können, bitten wir Sie folgende Felder auszufüllen:





    Cookie Consent mit Real Cookie Banner